Italia-Germania / Deutschland-Italien (1948-1958)
Riavvicinamenti / Wiederannäherungen

Contibuti di / Beiträge von M. Guiotto e / und J. Lill

1997, cm 17 x 24, 214 pp.

ISBN: 9788822245069

Add to «My wish list»
€ 30,00
 
  • About this book
  • Authors
  • Extra (1)

The volume comprises contributions by Maddalena Guiotto and Johannes Lill who reconstruct, on the basis of ample archivistic research, the reconciliation between Italy - Germany after the Second World War. A close collaboration between Italy and the Federal Republic originated, based on broad consent in particular concerning the European integration policy. The German Republic (DDR) had to make do with insufficient contacts; but with the aid of the Italian left-wing was able to give rise to an organization for propaganda: the 'Thomas Mann Centre' in Rome.
Dieser Band enthält Beiträge von Maddalena Guiotto und Johannes Lill, welche aufgrund weiter archivalischer Recherchen die Wiederanknüpfung der deutsch-italienischen Beziehungen nach den Brüchen des zweiten Weltkriegs und die Entwicklung dieser Beziehungen bis zum Ende der 1950er Jahre darstellen. Zwischen der Bundesrepublik und Italien kam es zu vielseitiger und enger Zusammenarbeit, auch und besonders im Rahmen der EWG. Die DDR mußte sich mit spärlichen Kontakten begnügen; immerhin konnte sie sich mit Hilfe der italienischen Linken ein Propagandainstrument in Rom schaffen: das Centro Thomas Mann.